Physiotherapie Federspiel I Wiedenstrasse 52 I 9470 Buchs (SG) I Tel. +41 (0)81 756 24 88
Physiotherapie
Die Physiotherapie erbringt Leistungen an Personen um eine grösstmögliche Bewegungs- und Funktionsfähigkeit über die Dauer des ganzen Lebens hinweg zu entwickeln, erhalten oder wieder herzustellen.
Sie wird eingesetzt um die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Menschen im Alter, nach Operationen, bei Krankheiten oder nach Fehlverhalten zu verbessern.
Die Physiotherapie bietet Lösungsansätze oder Tips, wie man Rückfälle vermeiden kann oder gar keine Beschwerden bekommen muss.
Ausserdem versucht die Physiotherapie die biologischen, psychosozialen und individuellen Aspekte der Person in einen therapeutischen Zusammenhang zu stellen. Die enge Zusammenarbeit ermöglicht, dass die positiven Resultate erhalten bleiben oder nicht mehr so gravierend zurückkehren - jenachdem, wie konsequent sich der Patient an die Anweisungen hält.
Mit einer ärztlichen Verordnung übernehmen alle Krankenkassen, IV oder Unfallversicherungen die Kosten für eine Physiotherapie.
Manuelle Therapie
Nach Mulligan: Passive manualtherapeutische Methode der Wirbelsäule und der Extremitätengelenke, bei welcher der Patient mit aktiven Bewegungen den Therapeuten unterstützt. Nach Maitland: Passive Mobilisation (Wirbelsäule). Nach Kaltenborn: Passive Mobilisation (Extremitäten)
Sportphysiotherapie und medizinische Trainingstherapie
Durch Kenntnis des Wundheilungsprozesses kann man die richtigen Reize zur richtigen Zeit setzen und den Prozess auf diese Weise positiv beeinflussen. Mit ihrer Hilfe kann man den Körper kräftigen, stabilisieren, straffen, Gewicht verlieren, etc.
Triggerpunkttherapie
Viele Schmerzen d. Bewegungsapparates haben ihren Ursprung in der Muskulatur - hervorgerufen durch Über- dehnungen, Überlastungen, u.a.. Dadurch entstehen Zonen mit verminderter Sauerstoffversorgung. Mit Hilfe von Druck u. Ausstreichungen werden d. Zonen wieder verstärkt durchblutet, wodurch sich d. Schmerzen verringern.
Lymphdrainage
Diese sanfte Massagetechnik eignet sich speziell nach Operationen und Unfällen. Sie hilft dem Körper, die entstandene Schwellung abzutransportieren.
Klassische- und Sportmassage
Bei der klassischen Massage werden verspannte und müde Muskelngelockert. Die Sportmassage unterscheidet sich im Tempo, Rhythmus und Massagerichtung von der klassischen Massage. Auch wird sie vor oder nach körperlicher Anstrengung, Training, Wettkampf angewandt.
Ambulante Rehabilitation
Ambulante Rehabilitation nach orthopädischen und/oder chirurgischen Eingriffen bei rheumathologischen Beschwerden.
Ultraschall / Elektrotherapie
Mit diesen Anwendungen werden Schmerzen gelindert, Entzündungen gehemmt, die Durchblutung verbessert oder Muskeln stimuliert.
Mit Hilfe von Crosstrainer, Ergometer, Laufband oder Rudergeräten kann man mit verschiedenstarker Belastung etwas für unseren wichtigsten Muskel tun.
Herzkreislauftraining
Ergonomie / Prävention
Das korrekte Erlernen von Bewegungen und dadurch das Verhindern von Rückfällen.
Information und Beratung
Mit wenigen einfachen Hilfsmitteln kann der Tagesablauf positiv unterstützt werden oder man hat die Möglichkeit, unterwegs etwas für seine Gesundheit zu tun (z.B. Theraband, Bälle, Kissen,…)
© 2011 Physiotherapie Federspiel Buchs (SG)
DryNeedling
Dry Needling ist eine wirksame Ergänzung zur manuellen Triggerpunkt-Therapie. Beim Dry Needling wird mit sterilen Einwegakupunkturnadeln ganz präzise und unter hygienischen Bedingungen in die Triggerpunkte gestochen, welche für die aktuellen Beschwerden verantwortlich sind. Dadurch werden die Verkrampfungen gelöst, die lokale Durchblutungssituation verbessert und die lokalen Entzündungsreaktionen gesenkt.
Aktive und passive Bewegungstherapie